Start : Thema : Aids
hinzugefügt: 1-Feb-2001 | Note: 5.50 | Bewertungen: 2
Die AIDS-Hilfe Frankfurt e.V. wurde 1985 als unabhängige, für die Interessen der Betroffenen parteiische Organisation gegründet. Wir sind mit haupt- und ehrenamtlichen Teams für alle Menschen da, die von HIV und AIDS betroffen oder aus den unterschiedlichsten Gründen mit dem Thema HIV und AIDS konfrontiert sind. Wir bieten Information, Beratung, Hilfe und Vermittlung - vertraulich, anonym und kostenlos.

hinzugefügt: 6-01-2009 | Note: 0 | Bewertungen: 0
Ausführliche Informationen zu HIV und AIDS: zu Ansteckungswegen, Schutzmöglichkeiten und zum HIV-Antikörper-Test. Per E-Mail besteht die Möglichket zur anonymen Online-Beratung.

hinzugefügt: 1-Feb-2001 | Note: 1.00 | Bewertungen: 1
Die deutsche Aidshilfe bietet umfassende Informationen zum Thema AIDS.

hinzugefügt: 22-03-2005 | Note: 0 | Bewertungen: 0
Infos zu Hilfsangeboten und Projekten in Dresden.

hinzugefügt: 2-05-2006 | Note: 8.00 | Bewertungen: 1
Die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., begann 1985 als gemeinnütziger Selbsthilfeverein. Seither haben wir das Aktionsfeld und Leistungsangebot kontinuierlich erweitert. Das breite Spektrum unserer Leistungen richtet sich an direkt und indirekt Betroffene aus der Region Stuttgart: HIV-Infizierte, AIDS-Kranke, Angehörige, Partner, Freunde, Arbeitgeber und Kollegen.

hinzugefügt: 13-Jun-2001 | Note: 0 | Bewertungen: 0
Jährlich finden in der Berliner-Aids-Hilfe 7.000 bis 8.000 Beratungskontakte statt, weitere 5.000 bis 6.000 am anonymen Beratungstelefon 19 4 11. Rund 6.000 Gäste nutzen die BAH-Frühstücke im Jahr. Dies alles leisten rund 30 hauptamtliche (auf 15 Vollzeitstellen) und 180 ehrenamtlicheMitarbeiterInnen.

hinzugefügt: 9-Jan-2002 | Note: 9.00 | Bewertungen: 1
Die Deutsche AIDS-Stiftung hilft seit 15 Jahren bundesweit HIV-positiven und an AIDS erkrankten Menschen vor allem in materieller Not. Fast 40.000 mal hat die Stiftung in den zurückliegenden Jahren erkrankten Menschen helfen müssen.

hinzugefügt: 3-05-2006 | Note: 9.50 | Bewertungen: 2
Die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung hilft Menschen, sich selbst aus der Armut zu befreien. Dazu fördert sie Projekte, die insbesondere Jugendlichen in Entwicklungsländern helfen, sich vor ungewollten Schwangerschaften und HIV/Aids zu schützen.

hinzugefügt: 9-Jan-2002 | Note: 0 | Bewertungen: 0
Den größten Schwerpunkt in der Arbeit der BZgA bildet seit 1987 die Aids-Präventionskampagne. Ihr Logo "Gib Aids keine Chance" gehört heute zu den bekanntesten "Markenzeichen" in Deutschland. Im BZgA-Referat "Maßnahmen zur Aids-Bekämpfung" (und in Zusammenarbeit mit anderen Referaten) wird diese bundesweite Dachkampagne koordiniert, Medien und Maßnahmen geplant und realisiert sowie die Konzepte und einzelnen Bausteine ständig weiterentwickelt.

hinzugefügt: 3-Jun-2002 | Note: 10.00 | Bewertungen: 1
Ziele sind über die Krankheit AIDS zu informieren; Ängste abzubauen, die mit der Krankheit verbunden sind; Betroffenen durch Beratung und Betreuung bei der Bewältigung ihrer Probleme zu helfen; der Ausbreitung von HIV durch gezielte Aufklärung entgegenzuwirken und jeglicher Diskriminierung im Zusammenhang mit AIDS entgegenzutreten.