hinzugefügt: 5-04-2004 | Note: 0 | Bewertungen: 0
Das Medienmobil der AGJF Sachsen verbindet Elemente "alter" und "neuer" Medien in einem mobilen Angebot für Kinder und Jugendliche. In Projekten und Workshops bietet MIXTOUR-Das Medienmobil Möglichkeiten, das Potential verschiedener Medien für den kreativen und künstlerischen Ausdruck zu erproben.

hinzugefügt: 22-03-2011 | Note: 0 | Bewertungen: 0
Netbridge Koordinierungsstelle für Informations- und Kommunikationstechnologien in der außerschulischen Jugendarbeit, versteht sich als ein medialer, innovativer und operativer Knotenpunkt zur Vermittlung von Medienkompetenzen. Im Auftrag der Bildung und außerschulischen Jugendbetreuung - MA 13 Projektträger: ICE - Internet Center for Education

hinzugefügt: 15-08-2000 | Note: 0 | Bewertungen: 0
die Netz-Kids-Homepage soll einen Beitrag dazu leisten, Erwachsenen Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Kinder das Internet sinnvoll nutzen können. Darüber hinaus soll die Site vor allem eine Anlaufstelle für all jene sein, die sich wissenschaftlich mit dem Thema auseinandersetzen. Diesem Zweck dient vor allem die umfangreiche, ständig aktualisierte Bibliographie.

hinzugefügt: 15-08-2000 | Note: 8.00 | Bewertungen: 1
Interdisziplinäres Gesprächsforum zu ethischen Fragen im Medienbereich

hinzugefügt: 29-06-2012 | Note: 0 | Bewertungen: 0
Medienkompetenzvermittlung ist als gesamtgesellschaftliche Aufgabe zu verstehen. Die dazu vorhandenen Potenziale im Land sind reichhaltig und vielfältig. Die Bündelung der vielen Ideen und der gegenseitige Transfer von Erfahrungen sind Ausgangspunkte und Voraussetzungen für die Entwicklung innovativer Lösungen.

hinzugefügt: 24-03-2011 | Note: 0 | Bewertungen: 0
Agentur für Medien- und Kommunikationspädagogik

hinzugefügt: 4-03-2010 | Note: 0 | Bewertungen: 0
RADIJOJO! macht spannendes, fröhliches, gewaltfreies und pädagogisch sinnvolles Programm für Kinder von 3 bis 13 - und für alle Eltern.

hinzugefügt: 7-03-2005 | Note: 0 | Bewertungen: 0
SCHAU HIN! ist eine Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Partnerschaft mit dem Telekommunikationsunternehmen Arcor, den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ARD und ZDF sowie der Programmzeitschrift TV Spielfilm. Seit 2003 informiert die Kampagne Eltern und Erziehungsverantwortliche über elektronische Medienangebote und deren Handhabung, verbunden mit gezielten Erziehungstipps für die 3- bis 13-Jährigen.

hinzugefügt: 1-07-2004 | Note: 0 | Bewertungen: 0
Das Netzwerk „Seitenstark“ bündelt die Interessen der Kooperationspartner gegenüber staatlichen und privaten Institutionen sowie der Wirtschaft und bietet so sein Know-how in Bezug auf kindgerechten Content, Medienkompetenz, Filtersoftware, Positiv-Listen für Kindersicherungen und Datenschutz im Internet aus einer Hand an.

hinzugefügt: 14-02-2010 | Note: 0 | Bewertungen: 0
Das SIN ist eine bundesweit agierende medienpädagogische Facheinrichtung. Es konzentriert als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe den Schwerpunkt seiner Aktivitäten auf den Bereich "Kinder, Jugendliche und Multimedia".

hinzugefügt: 25-09-2009 | Note: 0 | Bewertungen: 0
Verein zur Förderung der Medienkompetenz in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen e.V.

hinzugefügt: 24-01-2010 | Note: 0 | Bewertungen: 0
spielbar.de informiert über Computerspiele und erstellt pädagogische Beurteilungen. Pädagogen, Eltern und Gamer sind eingeladen, ihre eigenen Beurteilungen, Meinungen und Kommentare zu veröffentlichen. spielbar.de fördert den Austausch zwischen Spielenden und Nicht-Spielenden. spielbar.de hilft Eltern und pädagogisch Verantwortlichen beim Einstieg in das Thema und stellt Tipps und Materialien für Alltag und pädagogische Praxis bereit.

hinzugefügt: 19-06-2000 | Note: 8.50 | Bewertungen: 2
Alterskennzeichen sind keine pädagogischen Empfehlungen. Daher testen wir beliebte Spiele und geben pädagogische Hinweise. Zusätzlich legen Spieletestergruppen ihre Sicht auf die Spiele dar.

hinzugefügt: 24-08-2010 | Note: 0 | Bewertungen: 0
„Spielen verbindet“ ist eine Initiative der deutschen Spieleindustrie. Ziel von „Spielen verbindet“ ist die Förderung des öffentlichen Diskurses über Computer- und Videospiele. Die Ratgeber- und Wissensplattform www.spielen-verbindet.de bietet Erziehungsberechtigten, Spielefans und Pädagogen umfangreiches Informationsmaterial zu den Themen Jugendschutz, Medienkompetenz und Spielkultur.

hinzugefügt: 29-06-2005 | Note: 0 | Bewertungen: 0
Wir entwickeln ein digitales Spielfächen-Informationssystem, in dem alle Spiel- und Aktionsräume, hausnahen und öffentlichen Spielplätze Bremens erfasst und abrufbar sind. Mit Kindern und Jugendlichen führen wir Beteiligungsprojekte durch und setzten uns für die Kinderrechte ein.